CX 24-40

Merkmale

• Universal AC Input mit aktiver PFC
• Einstellbare Ladespannung & Zeiteinstellung für jede Ladestufe möglich
• Kompatibel mit Bleisäure-, Lithiumionen-, Gel- und AGM-Batterien
• RS232 Kommunikationsschnittstelle
• Spannungs-/ Temperatur-Kompensation
• 2-stufige Steuerung der Lüfter Geschwindigkeit
• Ausgangsleistung OK-Signal
• Hoher Wirkungsgrad und hohe Zuverlässigkeit
• Eingebaute Batterie Rettungsfunktion
• Integrierte Engine Start Battery (ESB) Ausgangsfunktion
• Kurzschlussschutz / Überspannung / Übertemperatur
• Durchschlagspannung 2G Vibrationstest

 

Technische Beschreibung

Modell CX 24-40
Ausgang Batterie Typ Blei Säure/ Li-ion/ Blei/ AGM
Starkladespannung 28,8V/ 29,4 V
Erhaltungsladespannung 27,6 V
Hauptnennstrom 40A
Strombereich 0-40A
Hauptausgang 2
ESB Ausgang 2
ESB Ausgang/ Spannung/ Strom 13.8V/ 2A
Batterielademodus 3-Stufen Lademöglichkeit
Einzelspannung Strombegrenzung 40A
Eingang Spannungsbereich 90-264Vac
Leistungsfaktor (Typ.) PF>0.92 bei Volllast
Frequenzbereich 47-63Hz
Wirkungsgradbereich 90%
Wirkungsgrad (Typ.) bei 230Vac° 6,2A/ 100VAC
AC Strom (Typ.) 5,4A/ 240VAC
Fehlerstrom For earth < 1mA/ 240Vac
Schutz Kurzschluss Strom wird reduziert < 1A wird 30sec. fortgesetzt, Lüfter läuft 30 Sekunden weiter
und schaltet dann ab.
Überspannung 35 V ± 1% Schutzart: Schaltet Ausgang ab(Wiederherstellung nach Rücksetzen AC Power ON)
Überhitzung 100 ± 5°C Erkennung bei Wärmesenkung;
Schutzart: fährt herunter(Wiederherstellung nach Wärmesenkung bei 50° C)
Batterie Überhitzung 52 ± 5°C (Optionales Gerät – Cotek Temperatursensor)
Funktion Alarm Signal NC./ NO. Relaiskontaktausgang
Kommunikation RS232 Kommunikationsprotokoll
Temperaturkompensation -10mV/ 0.5°C bereitgestellt durch optionales Gerät – Temperatursensor
Ladebereitschaftsmodus Mit Fernbedienung und DIP Schalter (Low Noise Modus)
Fernbedienung 3 farbiges LED und Schalter für AN/ AUS und Bereitschaftsmodus
Umgebung Arbeitstemperatur 20°C – 50°C (bezogen auf auf Ausgangslast De-Rating Kurfe)
Arbeitsfeuchtigkeit 20 – 90% RH nicht Kondensierend
Lagertemperatur/ Luftfeuchtigkeit -40°C – +75°C, 20-90% RH
Temperatur Koeffizient ± 0.03% (0°-50°C)
Vibration 10-500Hz, 2G 10min./ 1 Taktperiode für 60min. Jeweils entlang der X, Y, Z Achse
Sicherheit Sicherheitsstandards Zertifieziert nach EN 60335-1, EN 60335-2-29
EMC Zertifiziert nach EN61000-6-1, EN61000-6-3, EN60950
Spannungsfestigkeit I/ P-O/P: 4242 VDC, I/P-FG: 1768 VDC, O/P-FG: 700VDC
Isolationswiederstand I/ P-O/P: 100M Ohms/ 500VDC
EMI Wärmeleitung & Strahlung EN55022
Oberschwingströme EN61000-3-2; EN 61000-3-3
EMS Störsicherheit EEN 61000-4-2,3,4,5,6,8,11; ENV 50204
Sonstiges Abmessungen (BxHxT) 213×76,5×312,4mm
3,9kg
Hinweis 1. Alle Parameter die nicht im Besonderen erwähnt werden, sind mit 230 VAC Eingang, bei Nennlast und 25° Umgebungstemperatur gemessen.
2. Das Ladegerät ist eine Komponente, die in ein abgeschlossenes Systeme installiert werden muss. Abschließend muss dasSystem erneut überprüft werden, damit weiterhin die EMV-Richtlinien erfüllt wird.
3. Vor dem Laden, stellen Sie sicher, dass Ladegerät und die Batterie-Spezifikationen kompatibel sind.
4. Wenn Sleep-Modus aktiviert, bezieht sich Ladestrom entgegen Kühlkörpertemperatur Derating-Kurve.

Bilder

Mechanische Zeichnung